Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Rainer Kern

In den kommenden Wochen ziehen einige Welpen bei ihren neuen Besitzern ein. Aus diesem Grund bieten wir ab Mitte Juni 2021 über den Zeitraum von ca. 8 Wochen Welpenprägungs(spiel)tage an. Die ideale Gruppengröße sind nicht mehr als 8 Teams.  Es sind aktuell noch Plätze frei!



Die Welpen werden in dieser Zeit ganz gezielt auf ihre späteren Aufgaben vorbereitet. Hunde die jagdlich geführt werden, werden anders geprägt, als Hunde die in ihrem künftigen Leben nicht jagdlich geführt werden sollen. Die Basis ist jedoch für alle Welpen gleich. 

Die wichtigste Prägungs- und Sozialisierungsphase des Hundes erstreckt sich in etwa von der 8. bis zur 16. Lebenswoche. Um dem Welpen die bestmöglichsten Voraussetzungen für sein weiteres Leben mit auf den Weg zu geben, lernen die Welpen auch den Umgang und die Kommunikation mit gleichaltrigen Artgenossen, sowie alltäglichen Herausforderungen ruhig und gelassen zu begegnen und diese dadurch selbst zu bewältigen. Sehr großen Wert legen wir dabei auf die Schaffung von Vertrauen, für eine sichere Bindung zwischen dem Welpen und seinem Menschen.

Wir legen keinen Wert darauf, den Welpen einen netten, wilden "Spieltag" mit Artgenossen zu bieten. Die wichtigste Bezugsperson für den Hund sollte immer sein Halter, also Frauchen oder Herrchen sein. Mit ihr/ihm soll der Welpe von klein auf den größten Spaß haben und nicht mit anderen Welpen/Hunden.

Nachfolgend 2 Links über die Sie sich weitere Informationen einholen können über unsere Ausbildungsphilosphie von Welpen.

>> Allgemeine Information rund um das Thema Welpenprägung

>> Informationen zur jagdlichen Welpenprägung    



Informationen und Kontakt:

Per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 05842 / 677 99 71
Mobil: +49 172 931 2277 (auch WhatsApp)


Termine:
Werden noch bekannt gegeben
Kosten: Werden noch bekannt gegeben
(Die Kosten werden durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt)

Ort: 29465 Schnega, Ortsteil Thune

>> Informationen zur Ausbildungsstätte/Revier



 

Samstag, 09 Januar 2021 13:44

Dummytraining in Form von Gruppentraining

Beim Gruppentraining arbeiten wir mit den Hunden unterschiedliche Aufgaben, Themen die uns immer wieder auf Workingtests (WT) begegnen. Dabei beachten wir auch die Anforderungen und Regeln die zu einem WT gehören. Es werden Bumper Boy´s, Launcher, Air&Go eingesetzt, sowie div. Zäune.

Angebot:
Das Gruppentraining richtet sich an private Trainingsgruppen die einen Trainer einladen möchten und an Gruppen, die z.B. ein Trainingswochenende beim Trainer vor Ort buchen möchten.

>> Für weitere Infos auf "Weiterlesen" klicken

Im Gegensatz zum reinem Dummy-Gruppentraining, werden bei den Dummy-Seminaren ganz gezielt bestimmte Themen behandelt.

Nehmen wir zum Beispiel "Lining". Wenn ein Hund die Linie hält, kommt er schneller ans Ziel. Bei den Wochenendseminaren arbeiten wir intensiv und gezielt an den unterschiedlichen Themenbereichen. 

>> Für weitere Infos auf "Weiterlesen" klicken

Drei Tage mit dem „Trainerle“ Rainer Kern in der Clenzer Schweiz - 3 Labis, 1 Golden und 2 Flatcoat Retriever auf der Suche nach Dummys und besserem Verständnis mit ihren Hundeführern.

Wer zu einem Seminar von Rainer Kern kommt und denkt, dass er als Trainer als besserer Dummywerfer fungiert, bei dem sich eine Aufgabe an die nächste reiht, hat sich gründlich geirrt.

Rainers Idee von Retriever-Training ist eine ganz andere. Für ihn steht die Analyse der Mensch-Hund-Beziehung an erster Stelle. Dazu gehört zuerst einmal die Kommunikation zwischen den beiden Teampartnern. Wie setzt der Mensch seine Körpersprache, seine Stimme ein, welche Pfiffe nutzt er, sind die Komamndos vom Hund klar verstanden und gut konditioniert? Wie konditioniere ich den Hund überhaupt?

Publiziert in Retrievertraining

Trainingsthemen:

1. Tag: Von den ersten Schritten des Aufbaus zum Einweisen, bis hin zu den Trainingsübungen.


2. Tag: Am zweiten Tag bauen wir auf den Vortag auf.


Kosten: Je Team 100,00 € für beide Tage

Ausbilder/Trainer: Rainer Kern

Details und weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage tel. bei Rainer Kern unter +49 172 931 2277 (auch WhatsApp) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Trainingsthemen:

1. Tag: Aufbau von Wasseraufgaben - Markierungen und Blinds
Am ersten Tag werden wir die einzelnen Aufgaben schrittweise aufbauen.

2. Tag: Am zweiten Tag bauen wir auf den Vortag auf.


Kosten: Je Team 100,00 € für beide Tage

Ausbilder/Trainer: Rainer Kern

Details und weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage tel. bei Rainer Kern unter +49 172 931 2277 (auch WhatsApp) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!