Samstag, 14 Mai 2022 11:09

SUPPORTIVE LEADERSHIP: Erfolgreiches Leben und Arbeiten mit Hunden - Seminar am 28. und 29. Mai 2022 im Wendland Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Wochenend-Seminar: Erfolgreiche Hundeausbildung- und Training beginnt im Kopf - und zwar in Deinem!

Der Jagdverein Lehrprinz e.V. bietet in enger Zusammenarbeit mit Dipl. Biologin und Hundepsychologin Uta Kielau, gemeinsam mit unserem Hundeobmann, dem „DogWhistler“ Rainer Kern, in regelmäßen Abständen Seminare, Trainings und Fortbildungen an.

Das Seminar richtet sich an Hundeführer*innen mit Hunden aller Rassen, vom Welpen, Junghund bis zum Senior und mit Fragen zum Leben und Arbeiten mit Hunden.

Ob Familienhund, Arbeitshund, Jagdhund oder Sporthund, ein Thema verbindet all diese Hunde, egal welche Rasse. Sie stellen Ihre Besitzer häufig vor kleine oder größere Herausforderungen. Vermutlich sind auch Dir ähnliche Situationen bekannt: Der Hund hört nicht, er bleibt nicht sitzen, er kommt nicht immer zuverlässig zurück, er zieht an der Leine, er verhält sich respektlos Dir, anderen Menschen oder Hunden gegenüber, er fiept, ist aufgeregt, er verhält sich aggressiv, ängstlich, unmotiviert… Kurzum: Er tut einfach nicht, was Du gerne möchtest und obwohl Du Deiner Meinung nach schon ALLES versucht hast, auch mit Hilfe von Hundetrainern, ändert der Hund sein Verhalten nicht.

Diese unerwünschten Verhaltensweisen sind nichts anderes als Symptome, aber nicht die Ursache! ABER warum tut er das oder tut nicht was ich gerne von ihm hätte?

Ganz einfach, es liegt daran, dass der Fokus von den meisten Hundeführern und Trainern auf das Problem gerichtet ist und er/sie sich wenig Gedanken über die Ursache macht. Die Hauptursache für unerwünschtes Verhalten Deines Hundes steht in 99% aller Fällen mit Stress in Verbindung!

Wenn Du ein fairer und erfolgreicher Hundeführer, ein gutes und liebes Frauchen/Herrchen sein möchtest, dann solltest Du lernen, das Verhalten Deines Hundes aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Du solltest damit aufhören, am Problem, seinem Verhalten, dem Symptom  herumzudoktern, solange Du nicht wirklich verstanden hast, aus welchem Grund sich Dein Hund verhält, wie er sich verhält.

Deshalb empfehlen wir Dir nimm professionelle Unterstützung in Anspruch und damit Dir und Deinem vierbeinigen Gefährten einen Gefallen.

Unsere erfahrenen und kompetenten Ausbilder, die Dir bei diesem Seminar mit Rat und Tat zur Seite stehen, haben „von außen“ einen ganz anderen Blick auf Dich und Deinen Hund als Du selbst. Es bedarf aber auch ehrlich gesagt reichlich viel an kynologischem Sachverstand, um das Verhalten des Hundes richtig interpretieren zu können, daraus die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen und letztendlich ein hilfreiches Trainingsprogramm zu entwickeln.

Termin:           Samstag/Sonntag 28. und 29. Mai 2022
Uhrzeit:         
Samstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Sonntag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort:                 Thune 7, 29465 Schnega
Kosten:           200,00 Euro
Anmeldung:   Bitte vorab einfach kurz per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
                       
Nach Erhalt der Anmeldung senden wir Dir eine Bestätigung, Anmeldeformular und weiteren Informationen zu.


 Informationen rund um das Thema Leadership und Uta Kielau findest Du auch hier:

https://www.jagdverein-lehrprinz.de/ausbildung-seminare-trainings/item/73-leadership-the-natural-way-of-training

Gelesen 833 mal Letzte Änderung am Samstag, 14 Mai 2022 12:26

Medien