Erlaubnis zur Ausbildung Hunden für Dritte oder zur Anleitung der Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter nach § 11 Tierschutzgesetz.
Grundvoraussetzung für die Teilnahme sind ein gültiger Impfausweis (bei Welpen entsprechend dem Alter), sowie eine Haftpflichtversicherung für den Hund.

Du findest uns auch auf

 

Vom Jungjäger zum Jagdpächter - praktische Ausbildung

 

Der Jagdverein Lehrprinz e.V. hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Jagdpächtern die Ausbildung „Vom Jungjäger zum Jagdpächter“ ins Leben gerufen. Mittlerweile sind ehemalige Jungjäger, die vom Jagdverein Lehrprinz e.V. ausgebildet wurden, gestandene Jagdpächter.

Jetzt, wo sie die Verantwortung eines Jagdpächters tragen, möchten sie ihre Erfahrungen an junge Jäger weitergeben, die sich mit dem Gedanken tragen, später auch mal eine Jagd zu pachten.


>> mehr lesen

 
 
 

Praktische Jungjägerausbildung nach bestandener Jägerprüfung

Nach bestandener Jägerprüfung stellt sich für viele Jungjäger ohne jagdliche Kontakte die Frage, wo sie ihre ersten Erfahrungen im praktischen Jagen erwerben können. Für das Jagdjahr 2020/2021 bieten der Jagdverein Lehrprinz e.V. in Zusammenbarbeit mit Lehrprinzen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz die „Praktische Jungjägerausbildung VOR, WÄHREND und NACH der Jägerprüfung” an.

Das Angebot richtet sich an folgende Personen:

1. Jungjäger nach bestandener Jägerprüfungen die praktische Erfahrungen sammeln möchten
2. Jagdscheinanwärter zur Vorbereitung auf die bevorstehende Jägerprüfung
3. Jagdinteressierte die sich noch nicht sicher sind, ob sie die Jägerprüfung ablegen möchten


AKTUELL sind noch 2 Jungjäger-Ausbildungsplätze in Rheinland-Pfalz, im Raum Pirmasens zu vergeben!

>> mehr lesen

 

Vom Jäger zum Hundeführer

 

Die sorgfältige und partnerschaftliche Ausbildung Ihres Jagdhundes ist die Grundlage für einen erfolgreichen Einsatz des Hundes bei der Jagd. Ob ein Hund vielseitig geführt oder mehr oder minder spezialisiert werden soll, hängt von seiner Rasse, seiner Veranlagung und den jeweils in Betracht kommenden zukünftigen oder schon vorhandenen Revier ab.

Wer erst einmal einen Hund geführt hat, der möchte ihn bei der Jagd nicht mehr missen. Das ist um so verständlicher, da der Hund für den Jäger nicht nur ein Begleiter, sondern oft unentbehrlicher Jagdhelfer ist.

Wir bieten Ihnen ein vollumfängliches Ausbildungsseminar vom Welpen bis zum vollausgebildeten erwachsenen Jagdhund an.


>> mehr lesen

 
 
 

Retrievertraining – Apportieren bis zur Meisterklasse – mit Dummys und mit Wild


Dummyarbeit eignet sich ganz hervorragend zur Ausbildung und zum Training des Hundes. Wer begriffen hat, was sich hinter der Dummyarbeit verbirgt, wird nie mehr das Training mit den günen Stoffsäckchen belächeln.

Die Grundausbildung des Apportierens beginnen wir mit den Dummys, danach arbeiten wir mit Feder-, Haar-, und Rauwild. Wir arbeiten in verschiedenen Geländen an Land und im Wasser und nutzen das Training um die Hund fit für die Jagd zu halten oder um uns auf jagdliche Prüfungen oder auf Workingtests vorzubereiten.

Das Dummytraining ist ein perfektes Gehorsamstraining für einen zuverlässigen Apportierer und bietet sich hervorragend für "arbeitslose" Jagdhunde an, denn nicht jeder Tag ist ein Jagdtag. Für uns ist es aus Jagdethischen Gründen auch nicht notwendig, stets mit kaltem oder warmem Wild zu arbeiten.


>> mehr lesen

 

Retriever Trainingsferien 2020 Traumhaftes Gelände, wohnen im Jagdschloss

 

Vom 28.03. bis 04. April 2020 finden unsere Retriever-Trainingsferien zum 2. Mal in Oberfranken statt. Das herrlichen Revier bietet ein traumhaft schönes und sehr abwechslungsreiches Trainingsgelände, welches keine Wünsche offen lässt.

Die Teilnehmer übernachten wieder in einem wunderschönen, stil- und liebevoll eingerichteten Jagdschloss.

Die Trainingswoche ist ausgebucht - musste aufgrund der Corona-Pandemie jedoch abgesagt werden. Wir suchen nach einem neuen Termin!


>> mehr lesen

 
 
 

Jagdhunde in Nichtjägerhänden

 

Viele Hundehalter führen Jagdhunde, ohne selbst Jäger zu sein. Auch zeigen viele Hunde, ohne als Jagdhundrasse erkennbar zu sein, einen starken Jagdtrieb.Jagdhunde und Jagdhundemischlinge sind von ihrer Herkunft Hochleistungshunde und benötigen deshalb eine dementsprechende Ausbildung und Beschäftigung.

>> mehr lesen

 

Der absolute Grundgehorsam als Einstieg in die weiterführenden Fächer der Hundeausbildung

Lassen Sie sich in den Grundlagen einer konsequenten Grundausbildung im Grundgehorsam unterrichten, bevor Sie die fortgeschrittene Ausbildung Ihres Hundes, egal ob Jagd- oder Begleithund, angehen.

Kein Zwang, aber absolute Konsequenz ist der Schlüssel zum Erfolg, ohne die eine weiterführende Ausbildung zum Scheitern verurteilt ist. Doch wie sieht eine zwanglose, aber absolut konsequente Hundearbeit aus?


>> mehr lesen